BMW Händler Hans Brandenburg beschleunigt Verkaufsgeschäft mit bezahl.de

Aktualisiert: Juni 2



Daumen hoch – so lautet die Bilanz nach fünf Monaten digitalem Zahlungsmanagement mit bezahl.de bei den Autohäusern der Hans Brandenburg GmbH. Weitere Schritte der digitalen Zahlungsprozesse sind schon angedacht: Geplant ist, den Einsatz von bezahl.de neben dem B2B-Geschäft schnellstens auch auf das stationäre Geschäft mit Endkunden auszuweiten.


Der BMW-Vertragshändler Hans Brandenburg ist seit 1969 BMW, MINI, BMWi, BMW M und KIA Händler an vier Standorten. Eine traditionsreiche Erfolgsgeschichte, die im Sommer 2019 eine spannende und zukunftsweisende Erweiterung erhielt. Denn am 01. Juli 2019 startete das Unternehmen in Düsseldorf, Hilden, Mettmann und Dormagen mit bezahl.de als digitales Zahlungsmanagement.


Nach einer dreimonatigen Pilotphase kam die eindeutige Rückmeldung an das Team von bezahl.de: „Wir sind sehr glücklich mit Eurer All-in-One-Lösung!“. Während einer Testphase der Prozess-Rakete bezahl.de zunächst im B2B-Verkauf, machte Brandenburg nur positive Erfahrungen mit der Pionierlösung des Kölner Startups. Neben Hans Brandenburg hat bezahl.de bereits mit vielen führenden Autohandelsgruppen eine Zusammenarbeit realisiert, die ihr Zahlungsmanagement automatisieren und beschleunigen wollen.


Maßgebliche Prozessverbesserung durch bezahl.de

Im Autohaus Brandenburg ist man besonders begeistert davon, dass sich die Hof-Standzeiten der Autos durch den Einsatz von bezahl.de deutlich verringern lassen. Der Händler muss nun nicht mehr auf die Bestätigung der Buchhaltung warten, dass das Geld eingegangen ist – dank bezahl.de gibt es einen Live-Bezahlstatus, der 100% Transparenz in Echtzeit über alle Zahlungen für Verkauf, Buchhaltung und Geschäftsleitung gleichzeitig ermöglicht. Auch eine signifikante Reduktion manueller Aufwände in der Buchhaltung konnte mit bezahl.de erreicht werden, da die Software-Lösung mit einer neuartigen Technologie 0 Fehler in der Zuordnung von Zahlungen zu den jeweiligen Verkäufen macht – alles automatisiert, alles in Echtzeit und für alle Beteiligten leicht zugänglich.


Ausweitung auf Endkundengeschäft läuft gerade an

Aufgrund der positiven Erfahrung im gewerblichen Verkauf, plant Geschäftsführer Ralf Brandenburg nun die Ausweitung der Zahlungsmanagement-Platform bezahl.de auch auf den stationären Verkauf an Endkunden. Auch im Endkundengeschäft ist bezahl.de ein echter Hauptgewinn für Autohäuser, schließlich ist höchste Kundenzufriedenheit für Top-Marken wie BMW sehr wichtig. Da hilft es natürlich sehr, wenn der Autokäufer sein Auto bei bezahl.de neben der klassischen Überweisung vorab auch bequem und ohne Registrierung per Smartphone direkt bezahlen kann und unabhängig von der Zahlungsart eine automatisierte Zahlungsbestätigung ohne Anruf beim Verkaufsberater erhält.


Weitere Informationen rund um bezahl.de:

Kunden-Erfolgsgeschichte „Hamburger Autohandelskette Wichert nutzt erstmals digitales Zahlungsmanagement“

https://www.bezahl.de/referenzen

Pressemitteilung “70% Einsparung in der Buchhaltung - dank neuster Technologie von bezahl.de”

https://www.bezahl.de/referenzen

FAQ zu bezahl.de:

https://hilfe.bezahl.de/de/


Zur Veröffentlichung ab sofort frei gegeben.

V.i.S.d.P.:

Lasse Diener

+49 173 426 09 64

lasse.diener@bezahl.de


Tanja Glogau

+49 (0)221 177383 80

tanja.glogau@bezahl.de


BMW Händler Hans Brandenburg beschleunig



0 Ansichten

|

|

© 2020 NX Technologies GmbH |      +49 (0)221 177383 80